iDFI
iDFI

Das Haupteinsatzgebiet der iDFI stellen häufig frequentierte Orte (POIs) dar, die sich zum einen geografisch abseits der bedienten Haltestellen befinden und zum anderen die Anbringung einer konventionellen DFI-Anzeige aus Platzgründen nicht möglich ist.
Im Folgenden können dies Arztpraxen, Cafés oder Kinos sein, da hier der Bedarf nach Informationen zu aktuellen Anbindungsmöglichkeiten im Rahmen des ÖPNV vorhanden ist.

 

Key-Features der iDFI:

  1. Übersichtskarte der nahen Umgebung des Standortes
  2. Anzeige der nächstegelegenen Haltestellen
  3. Anzeige von RBL-(IST)-Daten auf verkleinerten DFI-Anzeigen dieser Haltestellen
  4. schlankes Design
  5. einfache Montage vor Ort
  6. keine Wartung und Konfiguration erforderlich
  7. Werbefläche innerhalb des Display für individuelle unternehmerische Marketingzwecke


Eine Beispielanwendung wird anhand der folgenden Darstellung im Detail erläutert:

iDFI-map

 

  1. Kartenbild der näheren Umgebung des Standorts
  2. Anzeige der aktuellen Uhrzeit/ Datum
  3. individuell gestaltbare Werbefläche (zyklisch & dynamisch wechselnder Inhalt möglich)
  4. DFI-Anzeige der nächsten Haltestellen
  5. Kennzeichnung der Lage der nächsten Haltestellen

Hinweis: Die obige Abbildung zeigt nur eine mögliche Anordnung der einzelnen Elemente der Gesamtanzeige. Eine bildschirmfüllende Darstellung der DFI-Komponente (Punkt 4) ist, falls für Ihren Einsatzzweck gewünscht, selbstverständlich realisierbar.

Die Einbettung des iDFI-Moduls entnehmen Sie der folgenden schematischen Darstellung:

iDFI-Moduls